Benzinlampen

Den meisten ist die Wunderlampe aus Messing von Charles Pigeon, Paris (Stücke sehr selten) bekannt. A. Pigenonon hat die erste Standardlampe im Laufe des Jahres 1884 kommerzialisiert. Sie ist leicht, tragbar, sicher.

Pigeon Lampe, echte Garantie. Inexplosible mit Benzin, wird es in Großbuchstaben auf dem zylindrischen Körper des eleganten Pigeon Lampe eingraviert.

Durch die technischen Mittel, entfernt Charles Pigeon alle Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Brennstoffs verbunden sind.

Die Standard-Lampe # 1 war geboren.

Patent Pigeon Lampe, erkennbare Zeichnung einer Taube auf einer Kugel die eine Lampe in seinem Schnabel hält, wurde 9. Juni 1884 eingereicht unter der Nummer 162 634.

Benzinlampe Clamfor

antik, Höhe ca. 17 cm
75,00 CHF [211OF011]

mehr Info

kleine Benzinlampe

antik, Höhe ca. 24 cm
85,00 CHF [211OF009]

mehr Info

Diese Website verwendet Cookies, um die Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstande Mehr erfahren